header

Besuchen Sie MehrTec auf der Drinktec

Die Drinktec, Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, findet seit 1951 in München statt, seit 1985 im Vierjahresrhythmus. Sie ist der Weltwirtschaftsgipfel der Branche und vom 11.-15.09.2017 präsentiert die MehrTec GmbH die patentierte RBGfix® Sicherheitsplattform. Am Messestand demonstrieren wir den sicheren Zugang für Wartungs- und Servicepersonal  am Regalbediengerät innerhalb des Hochregallagers. Auch unnötige Stillstandzeiten werden vermieden und sparen so Zeit und Geld. Überzeugen Sie sich persönlich und besuchen unseren Messestand in Halle A2 Stand 311.

Für eine effiziente Planung des Messebesuchs und Orientierung vor Ort empfehlen wir die Messe-App. Download unter http://bit.ly/2w3TsZY.

Messestand-Telefon 016090210567.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Sicherheit. Mehr Flexibilität. Mehr Effizienz.

Für Ihr Hochregallager

Udo Adriany
Geschäftsführender Gesellschafter

Die RBGFix-Sicherheitsplattform ermöglicht dem Wartungs- und Servicepersonal einen sicheren Zugang zum Regalbediengerät innerhalb Ihres Hochregallagers. Anstehende Reparatur- und Wartungsarbeiten am Regalbediengerät können mit der RBGFix ohne Rüstaufwand und ohne unnötige Stillstandzeiten des Regalbediengerätes sicher und schnell durchgeführt werden. Dies spart Zeit und Geld und steigert zudem erheblich die Sicherheit an dem hochgelegenen Arbeitsplatz.

Der modulare und flexibel einsetzbare Baukasten der RBGFix-Sicherheitsplattform fördert die vorbeugende Wartung und steigert somit die Produktivität des Hochregallagers.

Die Einzelmodule werden dazu nacheinander auf das Lastaufnahmemittel des RBG verladen, vertikal entlang des Mastes verfahren und anschließend in dem richtigen Lagerfach zum Stillstand abgestellt und mit der patentierten Klemmmechanik fest mit dem Regal verklemmt.

Somit erhalten Sie eine temporär einsetzbare Arbeitsplattform, um Verschleißteile zu prüfen, zu tauschen und um sicher Service- und Wartungsarbeiten durchzuführen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der RBGFix Sicherheitsplattform, die wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vor Ort vorstellen möchten, um die für Sie passenden Konfiguration zu finden.

Sprechen Sie uns an –
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Hochregallager_BAT

Übersicht

Aus den abgebildeten Modulen der RBGFix Sicherheitsplattform konfigurieren wir für Sie eine individuell anpassbare Lösung, zur sicheren und schnellen Wartung Ihres Regalbediengerätes.

Darüber hinaus stehen wir auch für Ihre kundenspezifische Aufgabenstellungen zur Steigerung der Sicherheit und Produktivität in Ihrer Logistik zur Verfügung und bringen unser Entwicklungs-Know-How gerne mit ein.

Einstiegsmodul

Das Einstiegsmodul der RBGFix-Sicherheitsplattform© mit integrierter Absturzsicherung nach DIN EN ISO14122, einer selbstschließenden gesicherten Einstiegstür und der patentierten Arretierungsmechanik ermöglicht ein absturzsicheres Arbeiten am oberen Fahrwerk des Regalbediengerätes (RBG) für das Service- und Wartungspersonal.

Das Einstiegsmodul wird grundsätzlich für jeden Einsatz benötigt, um den bestimmungsgemäßen Einsatz zu gewährleisten.

Technische Daten

Maximale Traglast
250 kg/m2

Gewicht
95 kg

Abmessungen
800 x 1200 x 1250

Material
Stahl, pulverbeschichtet

Geeignet für vollautomatische Hochregallager

Absturzsicherung nach
DIN EN ISO 14122-3

Zugangstür mit Schlüssel (Doppelbart)

Zugangstür selbstschließend
(Federscharnier)

Ausschubmodul

Technische Daten

Maximale Traglast
250 kg/m2

Gewicht
120 kg

Abmessungen
800 x 1200 x 1250

Material
Stahl, pulverbeschichtet

Ausschub
0 – 400 mm

Traglast Ausschub
max. 1 Person (120 kg)

Geeignet für vollautomatische Hochregallager

Absturzsicherung nach
DIN EN ISO 14122-3

Ausschub rastend alle 100 mm

Das Ausschub-Modul der RBGFix-Sicherheitsplattform© mit integrierter Absturzsicherung nach DIN EN ISO14122, ausgestattet mit einem mechanischen Ausschub und der patentierten Arretierungsmechanik ermöglicht ein absturzsicheres Arbeiten am oberen Fahrwerk des Regalbediengerätes (RBG) für das Service- und Wartungspersonal.

Beim Ausschubmodul wird die nutzbare Arbeitsfläche um mehr als 30 % vergrößert und ermöglicht ein Arbeiten direkt am Mast. Somit wird die Lücke zwischen Regalreihe und RBG geschlossen und fördert das ergonomische Handling von beispielsweise schweren Ersatzteilen.

Das Auschubmodul ist in unterschiedlichen Ausführungsvarianten konfigurierbar und als mittig angeordnetes Modul oder als Abschlußmodul der RBGFix Sicherheitsplattform einsetzbar.

Brückenmodul mit Andockmodul

Das Brückenmodul der RBGFix-Sicherheitsplattform© mit integrierter Absturzsicherung nach DIN EN ISO14122, ausgestattet mit teleskopierbaren Brückenstegen und der bewährten Arretierungsmechanik komplettiert den RBG-Sicherheitsplattform Baukasten und ermöglicht in Verbindung mit dem gegenüberliegenden Andockmodul ein absturzsicheres Arbeiten am oberen Fahrwerk des Regalbediengerätes (RBG) für das Service- und Wartungspersonal.

Durch die Brückensteg-Teleskope wird die RBGFix-Sicherheitsplattform maximal vergrößert und umschließt somit das RBG in der Gasse zwischen den Lagerfächern. Somit wird die Lücke zwischen den gegenüberliegenden Regalreihen geschlossen und die Gasse überbrückt.

Ein sicherer Wechsel zwischen den beiden Seiten der Gasse ist durch die Brücke möglich und fördert schnelles und kosteneffizientes Arbeiten am RBG.

Technische Daten

Maximale Traglast
250 kg/m2

Gewicht
160 kg

Abmessungen
800 x 1200 x 1450

Material
Stahl, pulverbeschichtet

Geeignet für vollautomatische Hochregallager

Absturzsicherung nach
DIN EN ISO 14122-3

Teleskopierbare Brückenstege

Spannweite der Brücke 1,7 m – 1,8 m oder nach Kundenvorgabe

Rechtliche Hinweise

Gesetzliche Grundlagen für Betreiber

Betreiber ist gemäß EU-Definition jede natürliche oder juristische Person, die eine Anlage betreibt oder besitzt oder dem – sofern in den nationalen Rechtsvorschriften vorgesehen – die ausschlaggebende wirtschaftliche Verfügungsmacht über den technischen Betrieb der Anlage übertragen wurde (1999/13/EG). In diesem Sinne sind private, öffentliche und halböffentliche Eigentümer als Betreiber zu betrachten. Der Betreiber trägt die Verantwortung und haftet gleichzeitig im Schadensfall bei Nichteinhaltung einer Vorschrift (Jörg Fritzsche 2015).

Rechtsgrundlage für Betreiber

Rechtsgrundlage und gleichzeitige Verpflichtung des Betreibers von automatisierten Hochregallagern für Arbeiten an hochgelegenen Arbeitsplätzen sind aus folgenden Regelwerken abgeleitet und verpflichtend:

  • EU-Richtlinien (2001/45/EG):
    Vorschriften für die Benutzung von Arbeitsmitteln, die für zeitweilige Arbeiten an hoch gelegenen Arbeitsplätzen bereitgestellt werden.

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG):

    1. Die Arbeit ist so zu gestalten, dass eine Gefährdung für Leben und Gesundheit möglichst vermieden und die verbleibende Gefährdung möglichst geringgehalten wird.
    2. Gefahren sind an Ihrer Quelle zu bekämpfen.
    3. Bei den Maßnahmen ist der Stand der Technik zu berücksichtigen.
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) + Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)

  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) + Technische Regeln für Arbeitsstätten

  • Unfallverhütungsvorschriften + BG Regelwerke

Firma*

Anrede, Titel

Vorname, Name*

Email*

Telefon*

Ihre Mitteilung an uns:

Ich beantworte Ihre Fragen gerne persönlich!

Udo Adriany Geschäftsführender Gesellschafter

MehrTec GmbH

Ahrstraße 8 · D-53533 Müsch/Ahr

Tel: +49 (0) 2693 93347-0
Mail: email@mehrtec.de
Fax: +49 (0) 2693 93347-23